Interview: Drei Fragen an Johannes Tuchel

Johannes Tuchel ist seit 1991 Leiter der Berliner Gedenkstätte Deutscher Widerstand. In seiner umfangreichen Publikationstätigkeit widmet er sich dem Thema Widerstand gegen den Nationalsozialismus sowie den NS-Konzentrationslagern. Er lehrt Politikwissenschaft und Holocaust Studies in Berlin an der Freien Universität und am Touro College.

Das Interview führte Nora Huberty.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Nora Huberty (23. November 2018). Interview: Drei Fragen an Johannes Tuchel. Widerstand von Juden gegen den Holocaust. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/vahk


Nora Huberty

Nora Huberty studiert seit 2017 Holocaust Communication (M.A.) am Touro College Berlin. Innerhalb und außerhalb des Studiums beschäftigt sie sich mit weiblichen* Erfahrungen des Holocaust und gedenkpolitischen Narrativen des Zweiten Weltkriegs.

Das könnte dich auch interessieren …

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search