Tagungsbericht über Konferenz (2018) zum Thema Jüdischer Widerstand

Der Veranstalter, Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944 e.V. hat dieses Jahr im Februar zu einer Konferenz in Bonn eingeladen. Titel der Konferenz lautete: „Mit jedem Leben, das wir retteten, bekämpften wir Hitler!“ Jüdischer Widerstand und der Widerstand der Juden. Die übergreifenden Fragen, die die Beiträge der mitwirkenden Wissenschaftler adressierten, richteten sich an die Begrifflichkeit von jüdischem Widerstand, an die Ausdrucksformen und den Handlungsspielraum von jüdischem Widerstand überhaupt, und schließlich auch an die Frage, in wie fern sich deutscher Widerstand mit der „Judenfrage“ befasste. Eine kurze Zusammenfassung der Vorträge von mitwirkenden Referenten sowie einen resümierenden Ausblick auf mögliche weiterführende Forschungsbeiträge finden Sie hier: https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-7727

 


Das könnte Dich auch interessieren …