Verschlagwortet: Hannah Senesh

„Blessed is the Match“ – ein Film über die die jüdische Fallschirmjägerin Hannah Senesh

Im Jahr 1944 ließ sich die 22 Jahre alte Hannah Senesh mit einer Gruppe von 29 anderen Fallschirmjäger*innen aus Palästina über dem von Deutschland besetzten Jugoslawien abwerfen, um die dortigen Partisanengruppen zu unterstützen und die verfolgte jüdische Bevölkerung in Ungarn zu unterstützen. Dies bleibt die einzige militärische Rettungsmission für Jüdinnen und Juden des Zweiten Weltkrieges.

“Let us not go like sheep to the slaughter!“ (Abba Kovner)

In times of distress, and especially a great tragedy such as the Holocaust and World War II, man is revealed in all his ugliness, cruelty and indignity. But it is precisely in these situations, against such terrible events, that other people exhibit superior qualities, which in daily life were not required to be so radically demonstrated.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search